Geschäftszeiten:
Montag - Freitag: 7:00 - 16:00 Uhr

Telefonnummer:
+49 (0) 26 83 - 9 45 11 - 0

Business hours:
Monday - Friday: 7:00 am - 04:00 pm

Phone number:
+49 (0) 26 83 - 9 45 11 - 0

Verschließanlage STV 2200 Bild mit Lanze Entziehen Sie Ihrem Produkt die Luft.

Die Verschließanlage STV 2200 von SSB Wägetechnik GmbH

Schweiß- und Evakuierstation für Großgebinde

 

Das Verpacken und der Transport von Schüttgütern bringt einige Herausforderungen an die Verpackungs- und Absackindustrie mit sich, insbesondere für die Hersteller der Maschinen.

Die Schüttgutindustrie verlangt strenge Reglements und Normen und hat hohe Anforderungen an die Maschinen beim Verpacken der Produkte. Die Verarbeitung unterschiedlicher Granulate, wie Kunststoffe, Pellets, Kaffee/ Tee, Getreide, Dünger/ Salze, Baustoffe/ Putze etc. setzen eine saubere, staubfreie und sichere Umgebung im Verpackungs- und Logistikprozess voraus.

Dazu müssen die Verpackungen entsprechend verschlossen werden, um die Produkte für den Transport und die Lagerung zu schützen. Für das Verschließen werden heutzutage verschiedene Arten angewendet: falten, rollen, kleben, nähen und verschweißen. Derzeit werden die Schüttgüter über Absackanlagen in flexible Schüttgutbehälter bzw. Großgebinde (Big-Bags, Oktabins, Inliner o.ä.) verpackt. Damit diese Schüttgüter, insbesondere Pulver und Granulate, ausreichend Schutz für den Transport und die Lagerung bekommen, müssen die Großgebinde verschlossen und evakuiert werden.
Mit der Verschließanlage STV 2200 von SSB Wägetechnik gibt es eine professionelle und saubere Lösung zum Verschließen Ihrer Großgebinde. Während des Verschließens der Säcke durch die STV 2200 wird hier ein Vakuum erzeugt, welches die sicherste und effektivste Art ist, Restluft zu evakuieren. Aufgrund der breiten Sackabmessungen verfügt die Maschine über eine Klemm- und Spreizvorrichtung, um die Anwendung für den Bediener einfach und sicher zu gestalten.

Kundenprojekt aus der Kunststoffindustrie

Für ein Großkundenprojekt aus dem Kunststoffbereich haben wir gemeinsam eine passende Lösung zum Verpacken und sauberen Verschließen seiner Produkte in Großgebinde gefunden und umgesetzt.

Hier galten die Anforderungen vom Kunden: Einfacheres und leichteres Bedienen, bessere Qualität der Schweißnaht auch für dünnere Folienstärken, Schweißmöglichkeit für Großgebinde mit Spannabmessungen von bis zu 2,5m, evakuieren von Restluft für die Produktqualitätsverbesserung, Gasaustausch der verpackten Schüttgüter möglich, geeignet für Staubexplosionsstoffe – Schweißmöglichkeit unter Atex-Verordnung, geeignet für Lebensmittel – Hygiene Verordnung, niedrigerer Energieverbrauch, mit Schweißregler für den Temperaturbereich 100 bis 300 Grad

Weitere Informationen finden Sie hier